Masthead header

Iphone fotos herunterladen itunes

0 Flares 0 Flares ×

Dies ist die andere kostenlose Methode, um Fotos vom iPhone auf den PC ohne iTunes zu übertragen. Hier werden wir uns mit Apples Cloud-Backup als Mittel der Fotoübertragung befassen. Sie müssen nur Ihre iPhone-Fotos in Ihrem iCloud-Fotomediakonto sichern und auf Ihrem Computer synchronisieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus. Diese Methode hier beinhaltet die Verwendung des offiziellen Apple Transfer Toolkits, das wahrscheinlich alle iPhone-Nutzer auf ihrem PC haben sollten. Es ist die Methode, die für Benutzer von Apple zur Verfügung gestellt, um alle PC-zu-iPhone-bezogene Probleme zu tun. Wenn Sie Fotos von iPhones über iTunes auf den PC übertragen, synchronisiert iTunes automatisch Fotos zwischen Ihrem Computer und Ihrem iPhone, d. h. kopiert sie nur Fotos, die sich auf Ihrem Telefon, aber nicht auf Ihrem PC befinden.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Übertragen von Fotos vom iPhone auf den PC mit iTunes. Windows behandelt das iPhone entweder als Digitalkamera oder als Dateisystem, je nachdem, wie auf die Fotos zugegriffen wird. Auf einem Windows-PC ist der einfachste Weg, Bilder von Ihrem iPhone zu erhalten, nur Windows Explorer zu verwenden, aber es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. In beiden Fällen entsperren Sie das iPhone vor Dem Start, oder die Fotos sind möglicherweise nicht sichtbar. Entscheiden Sie zunächst, wo Sie Ihre Sammlung von Fotos und Videos behalten möchten. Sie können sie mit iCloud Fotos auf allen Ihren Geräten verfügbar machen. Oder Sie können sie lokal nur auf Ihrem Mac oder PC speichern. Um auch die Vollversionen dieser Fotos auf Ihren iPod zu verschieben, wählen Sie “Fotos in voller Auflösung einschließen”.

Diese Option ist nur auf dem iPod classic und dem iPod nano verfügbar. Das Übertragen von Fotos auf einen PC direkt über Windows Explorer ist bei weitem die einfachste Möglichkeit, Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren Computer zu übertragen. Es ist keine Software von Drittanbietern erforderlich; Ihr PC erkennt Ihr iPhone automatisch als Kamera. Das einzige, was Sie brauchen, ist Ihr Blitzkabel. Wenn Sie es zum ersten Mal mit Ihrem Computer verbinden, sehen Sie ein Popup, in dem Sie aufgefordert werden, Ihrem Computer zu vertrauen (wenn Sie iTunes installiert haben) oder den Zugriff auf Ihre Fotos und Videos zuzulassen (wenn sie iTunes nicht installiert haben). Tippen Sie auf “Vertrauen” oder “Zulassen”, um Ihrem Computer Zugriff auf Ihre Fotos zu gewähren. Möglicherweise müssen Sie Ihr iPhone entsperren, bevor Sie dieses Popup sehen. Doppelklicken Sie auf den Ordner “DCIM” im iPhone-Gerät. Ihre Fotos und Videos werden in einem 100APPLE Ordner gespeichert. Wenn Sie viele Fotos und Videos haben, werden zusätzliche Ordner mit dem Namen 101APPLE, 102APPLE usw. angezeigt. Wenn Sie iCloud zum Speichern von Fotos verwenden, werden auch Ordner mit den Namen 100Cloud, 101Cloud usw.

angezeigt. Hinweis: iCloud überträgt keine mit Ihrem iPhone aufgenommenen Videos und kann fotos, die vor dem Einschalten von iCloud aufgenommen wurden, nicht synchronisieren. Sie benötigen keine spezielle Software, um Fotos und Videos von einem iPhone auf einen Windows-PC zu übertragen. Sie brauchen nicht einmal iTunes. Alles, was Sie brauchen, ist das Lightning-to-USB-Kabel, das Sie zum Aufladen verwenden. Es ist nützlich, Ihre Bilder von Ihrem iPhone zu entfernen, ganz gleich, ob Sie etwas Platz in Ihrer Kamerarolle ausräumen, Ihre Fotos über alle Ihre Geräte synchronisieren oder einfach ein paar Dateien zur Bearbeitung auf Ihren Computer übertragen möchten. Sie können die Fotos-App verwenden, um Fotos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac zu importieren, ohne iCloud Fotos zu verwenden. Diese Schritte funktionieren auch für den Import von Bildern von Digitalkameras und SD-Karten. * Die Fotos und Videos, die Sie in iCloud Fotos aufbewahren, verwenden Ihren iCloud-Speicher. Bevor Sie iCloud Fotos aktivieren, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Speicherplatz in iCloud haben, um Ihre gesamte Sammlung zu speichern.

Sie können sehen, wie viel Speicherplatz Sie benötigen, und dann Ihren Speicherplan bei Bedarf aktualisieren.

Be Sociable, Share!

Parse error: syntax error, unexpected '<' in /home/rebeccawellman/rwellmanphotography.com/website/blog/wp-content/themes/prophoto5/classes/footer.php on line 196